Chiepi - Krambambulli Jagdhundhilfe e.V. Ein Hund wie kein anderer !

Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Zertifiziert nach §11 Tierschutzgesetz
website security
Direkt zum Seiteninhalt

Chiepi

Hunde > HundeZG
LH Mix                        
Geschlecht: Hündin
Alter: 15.11.2007         
Größe: ca 57 cm
Gewicht: 25,0 kg          
Kastriert: ja
Täto / Chip: nein / ja  

Vermittlung : Gabi Winter     Tel : 06406/8300842
Interessenten Formular ausfüllen
    
Seit Einzug hier auf die neue Pflegestelle hat sich Chippie prächtig entwickelt. Die Hündin kommt aus sich heraus, zeigt Nase und Interesse an Wild. Spaziergänge nimmt sie dankbar und mit Begeisterung an. Hierbei ist sie sehr führerbezogen und läßt sich sehr gut dirigieren; weder zieht sie unmäßig an der Leine noch ignoriert sie Ansprache durch ihre Bezugspersonen. Ein späterer Freilauf sollte daher bei entsprechender Bindung und Training machbar sein. Andere Hunde sind kein Problem, sie bleibt bisher bei jeder Begegnung "cool". Im Haus ist sie angenehm ruhig, weiß aber, dass sie auch mit ca. neun Jahren noch aufpassen kann. Wenn sie anschlägt, dann mit gutem Grund. Ansonsten freut sie sich über ihren Korb, regelmäßiges Futter, ausgiebige Fellpflege und Streicheleinheiten, bei denen sie sich gerne auch körperlich anlehnt, wenn sie Vertrauen gefasst hat.Bei Tisch hält sie sich zurück bzw. läßt sich wegschicken. Spätestens wenn der hauseigene Terrier
das Gebiss freilegt, um die Rangfolge in der Küche den vierbeinigen Mitbewohnern zu erläutern, ist sie verschwunden. Auch bei lauten Geräuschen reagiert sie durch absolut aggressionsfreises Ausweichen. Wenn vorbeschriebener Terrier gelegentlich eine deutliche Ansage benötigt: Chippie ist schon aus dem Raum verschwunden, während der Terrier erstmal guckt, ob da eventuell jemand was gesagt haben könnte. Daher sollte mit und in Chippies Gegenwart nur freundlich und mit ruhigem Ton gesprochen werden; sie wird sicherlich mit Kindern klarkommen, sollte aber kein "Kinderhund" sein. Ein ruhiger ländlicher Haushalt mit Personen in der zweiten Lebenshälfte als Kernteam wäre für sie der Traum. Der Garten sollte hoch und sicher eingezäunt sein; sie hat morgens die eingefriedete Terasse zusammen mit der Brackenhündin der Pflegestelle selbsttätig verlassen und die Kaninchen im Garten auf Trab gebracht... Insgesamt eine liebe und fröhliche Hündin, die in einem entsprechenden Umfeld noch viel Freude bereiten wird.  
 << zurück             Home             Interessentenformular
Geschäftsstelle : Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
                        Inselweg 60
                        35396 Gießen
Tel                  : +49-6406-8300842
Mailto : Vorstand
            Impressum
            
           
Zurück zum Seiteninhalt