Vermittlunshilfe für Hunde anderer Tierschutzvereine
Für den Inhalt ist die jeweilige Tierschutzorga verantwortlich!

Ben

Weimaraner

Veröffentlicht/Aktualisiert am:

Ben wurde schweren Herzens bei uns abgegeben, da sich seine rassetypischen Eigenschaften immer schwerer mit dem Familienleben und den im Haus lebenden Kleinkindern vereinbaren ließ.

Mit seinem grauen Fell und den bernsteinfarbenen Augen ist er ein absolut ansprechender, hübscher Hund. Das darf allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass er sich als einfacher Familienbegleithund nicht eignet. In seiner alten Familie hat sich gezeigt, dass er keine erhöhten Liegeplätze bekommen sollte, da er z.B. dazu neigt, seine Menschen sonst nicht mehr aufs Sofa zu lassen. Zudem sollte ihm vermittelt werden, dass seine Menschen für die Sicherheit verantwortlich sind und er keinen Grund für  seine Kontrollpatrouille hat.

Der dreijährige, energiegeladene Rüde ist ein Arbeitshund. Für ihn reichen ein großer Garten und lange, ausgedehnte Spaziergänge nicht aus. Der selbstbewusste, jagdlich ambitionierte Hund kann ausschließlich an hundeerfahrene Menschen vermittelt werden, die ihn souverän führen können, da er dazu neigt, Ressourcen zu verteidigen.

Seinen Bedürfnissen sollte man  z.B. über Maintrailing, Dummy-Nasen- und Laufarbeit nachkommen.

Kurzprofil

Name: Ben
Rasse: Weimaraner
Geschlecht: Rüde
Alter: 07.01.2017
Größe: .
Gewicht: .
Kastriert: NEIN
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Tierschutzverein Giessen und Umgebung e.V.
E-Mail-Kontakt: [email protected]
Telefon: 0641-52251