Vermittlunshilfe für Hunde anderer Tierschutzvereine
Für den Inhalt ist die jeweilige Tierschutzorga verantwortlich!

Capper

Deutscher Jagdterrier

Veröffentlicht/Aktualisiert am:

Die Adoption eines neuen Familienmitglieds sollte gut bedacht sein. Unsere Tiere werden nicht zur Überbrückung des Lockdowns oder aufgrund aktueller Home-Office Situation vergeben. Bitte bedenken Sie, dass Sie mit der Entscheidung ein Tier zu übernehmen eine jahrelange Verpflichtung eingehen und die Tiere zeitlebens eine liebevolle und zeitintensive Betreuung erwarten.

Aufgrund der aktuellen Corona Situation findet unsere Tiervergabe ausschließlich mit Terminvereinbarung statt. Bei konkretem und ernsthaftem Interesse an einem Tier wenden Sie sich bitte an [email protected] Die Bürozeiten des Vergabeteams sind werktags von Dienstag bis Samstag zwischen 9 und 12 Uhr sowie 13 und 17 Uhr.

Charakter:
Capper ist bereits seit August 2020 bei uns. Aus rechtlichen Gründen durfte er lange nicht vermittelt werden. Jetzt darf Capper endlich in ein neues Zuhause ziehen. Er kam im Alter von ca. zwei Monaten zu uns. Das heißt, dass Capper seine ganze Sozialisierungsphase im Tierheim verbracht hat. Wir haben alles Erdenkliche unternommen, um ihm den Tierheimalltag so schön wie möglich zu gestalten. Jedoch kennt er bis jetzt das Leben in einer Wohnung oder Haus nicht. Auch Stubenreinheit und das Alleine bleiben muss er noch lernen. Auf andere Hunde reagiert Capper sehr schlecht. Diese werden, auch bereits aus großer Distanz, verbellt. Bei seinen Bezugspflegern zeigt sich Capper sehr freundlich und verschmust. Auch auf fremde Menschen reagiert Capper offen und aufgeschlossen. Auf Spaziergängen kann sich Capper oft noch schlecht konzentrieren und ist mit vielen Alltagssituationen überfordert. Des Weiteren neigt er dazu jeglichen Unrat, den er beim Gassi findet, fressen zu wollen. Im Training und in gewohnter Umgebung macht Capper große Fortschritte und es sind bereits kleine Übungen und Suchspiele möglich.

Capper war bereits einmal vermittelt, kam jedoch aufgrund seines Verhaltens wieder ins Tierheim zurück. Um zu vermeiden, dass Capper ein weiteres Mal zurück ins Tierheim muss sind wir auf der Suche nach sehr hundeerfahrenen Menschen, die bereit sind viel Zeit und Geduld zu investieren, damit Capper sich zu einem souveränen Hund entwickeln kann. Cappers neues zu Hause sollte in sehr ländlicher Umgebung, ohne andere Tiere oder Kinder sein.

Besonderheiten:
Für Capper suchen wir erfahrene Menschen, die mit dem Temperament eines waschechten Terriers umgehen können. Neuen Besitzern muss bewusst sein, dass rassetypische Eigenschaften, wie ausgeprägter Freiheits- und Bewegungsdrang sowie eine gute Portion Hartnäckigkeit eine liebevolle aber konsequente Erziehung verlangen. Capper kann im Rahmen einer schrittweisen Übernahme adoptiert werden. Das bedeutet, man lernt man den Hund über mehrere Wochen kennen und betreut ihn, bis ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut ist. Hierbei wird man von Mitarbeiterinnen und Trainerinnen unterstützt und angeleitet.

+43-1-734110211

Hund ist verträglich mit Artgenossen:                         Nein

Hund ist verträglich mit Katzen:                                     Nein
Kinder im gemeinsamen Haushalt möglich:             Nein
Hundeerfahrung:                                                                     sehr erfahren
Wohngegend:                                                                            auf dem Land
Bewegungsbedürfnis/Aktivität:                                     Längere Spaziergänge sowie körperliche und geistige Auslastung

****************************************************************************************

Bitte beachten: Seit dem 1. Juli 2019 ist in der Stadt Wien die Absolvierung des Sachkundenachweises vor Anschaffung eines Hundes gesetzlich vorgeschrieben. Ausgenommen davon sind Personen, die in den vorausgehenden zwei Jahren einen Hund in Wien gehalten haben. Diese müssen die Haltung mittels behördlicher Bestätigung über die Entrichtung der Hundeabgabe für diesen Zeitraum nachweisen. Hier finden Sie mehr Informationen: https://bit.ly/2YN7zj4

Kurzprofil

Name: Capper
Rasse: Deutscher Jagdterrier
Geschlecht: Rüde
Alter: 1 Jahr
Größe: 35 cm
Kastriert: NEIN
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Tierquartier
E-Mail-Kontakt: [email protected]
Telefon: +43-1-7341102115