Bobby

Deutscher Jagdterrier (glatthaarig)

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     4

Bobby hat ein Zuhause gefunden

Update 12.12.2018:

Bobby, der am Anfang noch voller Unruhe und Unsicherheit war ist enorm gereift.

Nein, er hängt nicht mehr in jedem Baum und sucht! Bobby hat inzwischen eine Grundruhe bekommen. Es ist so – er ist inzwischen einer der gehorsamsten Hunde im Krambambullirudel. Nein ist für Bobby Nein sofort! Er fragt nicht nach, sondern befolgt alles was man ihm sagt. Bobby ist ein äußerst kluger kleiner Knopf. Er ist ein cleverer Hund erster Garde! Man merkt extrem das er seine Sicherheit gefunden hat und er wird immer besser. Na klar ist ein Jagdterrier kein Spaziergang, wenn man es aber versteht diese kleinen wunderbaren Hunde zu begeistern, sie einzubinden, zu integrieren und vor allen Dingen, sie zu tolerieren
, dann hat man einen der besten Hunde überhaupt.
 Bobby ist so  Einer! Liebenswert, klar in der Struktur, kommunikativ, lernfähig, voll Elan und unfassbar Menschen nah. — Ok, wir geben es zu: er macht sich winzig klein in Pflegemamas Bett.

Wir brauchen Menschen mit Pep, die einem kleinen Terrier Regeln und eine warme Hand geben können, ihn beschäftigen und ihm ein gesichertes Zuhause geben.

Bobby liebt besonders Kinder, die verstehen ihn – das sind Sparringspartner.

⋅⋅⋅⋅⋅

Dieser kleine Hund ist wahrhaftig unerschrocken. Vor nichts und niemandem! Ihn alleine zu fotografieren bedarf es einer sehr hochwertigen Kamera und einer flinken und erprobten Fotografin – die wir Gottseidank haben. Bobby lebt von der Bewegung und der Suche nach seiner Beute – sprich seinem Spielie!

Egal ob es auf dem Baum steckt, im Teich versenkt ist  – er findet es – um es danach zu begraben und zu sichern. Dieser kleine Kobold muß – er muß eine Aufgabe haben, er muß beschäftigt werden und ausgelastet sein. Im Bereich der Suche – egal ob auf Wild oder Mensch, Hauptsache als Begleiter seiner Menschen.

Bobby wird wie alle unsere Terrier nicht auf Bewegungsjagden eingesetzt werden und muß in engstem Familienverband leben. Er ist sozial, kommt mit anderen Hunden aus aber Terriermäßig nur bitte ohne Widerspruch der anderen. Ein gut sozialisierter Zweithund stellt überhaupt kein Problem dar! Dieser liebenswerte ehrliche Charakterhund wird bei rassegemäßer Förderung ein verläßlicher  Familienbegeiter sein. Kleine Kinder sind eher nicht „standfest“ genug für den temperamentvollen Terrier aber ein Problem hat er überhaupt nicht mit Kindern oder größeren zweibeinigen Wegbegleitern. Seine „Beute“ hier, diverse Spielzeuge aller Art, Decken, etc gibt er aus und stellt dies auch nicht in Frage. Aber wenn Mr. Wirbelwind kommt wird erstmal gezergelt, gebeutelt und in Sicherheit gebracht. Bobby ist extrem clever, passt sich sehr schnell neuen Situationen an, will aber nicht ein und weggesperrt sein – das soll er auch nicht!

Krambambullis Bobby sucht ein Terrier erfahrenes Zuhause als festes Familienmitglied und absolut verläßlicher Begleiter bei Such, Find und Spür- aktivitäten.

Zwingerhaltung wie bei all unseren Hunden ist ausgeschlossen! Meutehaltung ist ausgeschlossen und die verantwortungsvolle Haltung als Familienmitglied ist Voraussetzung um unserem jungen vielversprechenden Jagdterrier ein langes und gutes Leben zu ermöglichen!

Kurzprofil

Name: Bobby
Rasse: Deutscher Jagdterrier (glatthaarig)
Geschlecht: Rüde
Alter: 01.01.2017
Größe (cm): 40
Gewicht (kg): 11
Kastriert: JA
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Telefon: (06406) 8300842