Lord Edward

Pointer

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     

Unser Edward ist schon eine ausgesprochene Schönheit. Fast weiss aber die leicht braunen belts an den Behängen werden noch dunkler im Laufe der Zeit. Er ist absolut hörend, wenn man von der normalen „Schwerhörigkeit“ eines Welpen absieht. Im Rudel ist er bei allen das Baby. Da wird erzogen, geführt, geschmust und gespielt. Der große Pointer Pumpkin hat die Vaterrolle souverän übernommen, bei ihm sucht Eddy immer wieder auch Schutz wenn etwas Ungeheuerliches passiert und Pflegemama die Näpfe runterfallen. Edward ist ein auf Menschen geprägter noch kleiner Pointer, neugierig, verspielt und aktiv. Rudelstruktur hat er sofort akzeptiert und er fühlt sich sichtlich wohl. Zu dem krätzigen alten Setteropa hält er Abstand und der sabbernde Monstermops wird auch mit Vorsicht behandelt. Edwards Bewegungen, obwohl noch lange nicht ausgewachsen sind extrem ästhetisch  und  wunderschön anzusehen. Wenn der kleine Lord die Tauben souverän vorsteht, denkt man es ist eine Statue in dem grünen Garten.

Edward ist schon sehr gut in der Leinenführigkeit, nimmt immer wieder Kontakt auf und orientiert sich an seinem Menschen, bei Hundebegegnungen ist er freudig , die erste Biergarteneröffnung während des Gassis hat er auch passiert, wenn auch mit Vorsicht.  Die Stubenreinheit haben wir noch nicht so wirklich hinbekommen, dafür ist Pflegemama nicht schnell genug. Mit dem Auto fahren ist toll und er legt sich anstandslos ab und wartet auf neue Abenteuer. Alles ist Abenteuer für Eddy! Hier wird die ganze Erziehungsarbeit geleistet werden müssen. Edward ist relativ artig im Haus, ausser mal versuchen an der Stuhlkante zu knabbern ist jetzt noch nichts kaputt gegangen.

Es ist jetzt schon klar das dieser Hund eine Aufgabe braucht. Seine wunderbaren Vorsteheigenschaften, seine Bringfreude und seine freudige Bereitschaft mit seinem Menschen zusammen zu arbeiten, muss gefördert werden. Lord Edward können wir uns als ein Jagdhund unter dem Falken vorstellen.

Abgabe erfolgt nur an ausgesuchte Kenner englischer Vorsteher, die das Wesen und die Eigenschaften dieser Hunde kennen.  Dies ist nicht nur ein schöner Hund, dies ist auch ein sehr anspruchsvoller Hund.

Leider aus gegebenem Anlass müssen wir darauf hinweisen das Zwinger und Gartenhaltung bei unseren Hunden absolut ausgeschlossen ist. Unsere Hunde müssen in engem Familienverband mit im Haus leben.

Der kleine Lord sucht seine speziellen Menschen!

Kurzprofil

Name: Lord Edward
Rasse: Pointer
Geschlecht: Rüde
Alter: Anfang Januar 2021
Größe (cm): 40 cm
Gewicht (kg): 9 kg
Kastriert: NEIN
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Telefon: (06406) 8300842