Remy (Hop)

DL-Mix

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     

Remy hat ein Zuhause gefunden!


Das Madämchen mit den fusseligen blonden Strähnen und den Pistazienaugen ist ein absoluter Hingucker. Sie ist ein schmaler, hellwacher Junghund die ruck-zuck ihre Scheu abglegt und sich sofort auf uns Menschen eingelassen hat.

Die ersten Tage hat sich das Wort „Nein“ in unsere Stimmbänder eintätowiert. Sie ist so voller Überschwang und will ganz feste und immer die Zuwendung ihrer Menschen. Mittlerweile ist mehr Ruhe und Sicherheit in dem kleinen Mädchen. Sie lässt sich auch mal wegschicken und muss sich nicht immer vordrängen. Gassis gab es ab Tag 1 ihrer Anwesenheit bei uns. Nach einigen Tagen hat sie die Scheu vor dem Auto abgelegt und springt nun fröhlich rein. Beim Gassi gibt ihr unsere alte Hündin und unser Pflegi Baldur Sicherheit und Ruhe. Sie get seidensanft am Leinchen und ist gut ansprechbar.

Recht schnell hat sie ihre kleinen Ängste abgelegt. Kennt nun schon Pferde, Fahrräder, Hundebegegnungen werden vorsichtig gemeistert. Im Haus ist sie offen, neugierig, kam schnell mit den neuen Gegebenheiten zurecht. Schmusen und Kuscheln ist ihr sehr wichtig. Manchmal hat sie dünne Nerven und muss dringend Körperkontakt mit Frauchen/Herrchen haben. Da ist sie sogleich ruhig und zufrieden.

Die kleine Braune wird unter Garantie der Streber in der Hundeschule. Sie steckt so einiges an Korrektur weg und fragt nochmal nach. Am 2. Morgen bei uns hat sie uns beim Aufstehen mit einer farbenprächtigen Deko überrascht. Ein bunter Federstaubwedel war ihr in die Quere gekommen. Da haben wir kurz überlegt, ob wir sie als Azubi im Moulin Rouge anfragen sollen. Also so bunt sah es noch selten aus in der Pflegestelle.
Wir wünschen uns Menschen mit Ruhe, guten Ideen, einer Portion Humor, Kuschelpotential und Zeit für eine ordentliche Grunderziehung.

Kurzprofil

Name: Remy
Rasse: DL-Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. März 2018
Größe (cm): 45cm
Gewicht (kg): 15 kg
Kastriert: JA
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Telefon: (06406) 8300842