Giorgio

Collie - Jagdhund Mix

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     

Wir versuchen immer für jeden Hund der uns erreicht ein Zuhause zu finden.
Wenige schaffen es aber immer wieder sich einzunisten, jegliches neue Zuhause zu verweigern und hier die Glückseligkeit auf dem Jagdhundeberg zu finden.
Unser großer Drahthaarmix Thabo wurde so nach seinem Tode abgelöst durch Giorgio.
„Gigi“ kam als kompletter Angsthund zu uns. Er hatte eine Sicherheitsabstand von mindestens 20 Metern zu Menschen und zu seiner Pflegemama. An „Näherkommen“ oder „Anfassen“ war nicht zu denken.
Das Rudel gab ihm jedoch Sicherheit und die Freiheit unseres großen Geländes genoss er von Anfang an. Seine vielen eingesperrten Jahre in einem italienischen Canile mussten abgearbeitet werden.
Gigi kam Oktober 2016 zu uns. Davor wie gesagt fast sein ganzes Leben im Tierheimzwinger.
Nach 3 Monaten hatte er endlich die Vorzüge unserer Villa Kunterbunt schätzen gelernt. Leichte Berührungen von Pflegemama waren erlaubt aber Wehe, es kamen Besucher. Bellen und Meideverhalten waren an der Tagesordnung.
Erste Versuche von Pflegemama ihn ans Geschirr zu machen endeten in Panikverhalten und Schnapperei.
Also haben wir dies unterlassen.
5 Jahre sind ins Land gegangen nun. Viel Vertrauensarbeit liegt hinter uns.
Giorgio ist heute fester Bestandteil in der Krambambulli Zentrale und Aufgrund seines absolut sozialen Charakters eine feste Säule bei der Eingliederung von Neuankömmlingen. Tierarztbesuche konnten wir ihm nicht ersparen aber die hat er dann auch über sich ergehen lassen.
Ansonsten fragen alle Gäste immer, wer dieser lustige wunderschöne Hund sei.
Freudig begrüßt er einfach alle Gäste, führt sie im Garten herum und liegt wie ein König an Thabos altem Aussichtsplatz.
In unserem Verein hat so ziemlich jedes Mitglied einen Kosenamen für ihn. Gigi, Giogio, Gio oder einfach nur Unser Großer.
Das Spazierengehen haben wir noch zwei, drei mal versucht.
Immer wieder Panik am Geschirr, er will keinen Meter vom Hoftor weg.
Wir respektieren dies und „Trainieren“ ihn nicht zum alltagstauglichen Hund um.
Warum auch?
Gigi möchte hier auf seinem Berg mit uns leben. Hier ist sein Glück und seine Sicherheit.
Die Welt dort draußen hat ihm einmal so viel Angst gemacht, das er sie nicht mehr braucht.
Giorgio wird bei uns bleiben, noch hoffentlich einige Jahre als aktives und geliebtes Vereinsmitglied und auf der Krambambulli Waisencouch.
Über Paten für unseren Giorgio würden wir uns sehr freuen.

Kurzprofil

Name: Giorgio
Rasse: Collie - Jagdhundmix
Geschlecht: Rüde
Alter: Januar 2010
Kastriert: NEIN
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Keine Vermittlung
Telefon: (06406) 8300842