Matessa

Welchen Wert hat die Zeit?

Im Frühjahr wurde uns eine alte Hündin ans Herz gelegt. Man sagte uns, sie hätte Jahre – genau gesagt 12 Jahre in einem Tierheim auf Beton gelebt. Wir erhielten ein Foto – ein Fellberg mit einer Schnauze vorne dran. Unfassbar. Sie wurde vor Ort von Kollegen geschoren, dabei kam ein Tumor an der Brust zu…

Ellen

und ihr Weg

Ellen und ihr Weg Ja es gibt sie auch bei uns, jeder Verein kennt das Problem, Pflegestellenversager 😊 Immer wieder kommt es dann doch vor, dass ein Hund bei Krambambulli nicht nur auf der Waisencouch landet oder vermittelt wird, sondern vollkommen von der Pflegestelle übernommen wird. Auch hier freuen wir uns immer riesig um die…

Herr Baldur

Damit hat keiner gerechnet ..

Es ist momentan ja wirklich nicht schön auf der Welt. Die schlechten Nachrichten häufen sich. Umso mehr freuen wir uns über gute – es ist ein kleines Wunder….Unser Herr Baldur hat 2 Herzen gewonnen – zufällig – bei uns am Gartenzaun und ist umgezogen. Wer jetzt die Stirne runzelt und uns tadelt wieso wir diesen…

Was ist aus Audrey geworden?

Sicher fragt sich der ein oder andere, was aus Audrey, der Mutter der sieben Zwerge geworden ist. Audrey heißt jetzt Mirabelle und hatte direkt im Dezember ihr Zuhause gefunden, musste allerdings erst noch bei ihren Welpen bleiben und ihren Mutterpflichten nachkommen. Nachdem die Welpen ausgezogen waren, hatte auch sie die Welpenkiste verlassen und lebte sich…

Worte einer Pflegestelle!

An manchen Tagen, wenn ich wohl mal wieder angestrengt und müde aus der Wäsche gucke, fragen mich Freunde: „Warum machst du das immer noch?“ Meistens sage ich dann: „Weil ich es kann“ – „Einer muss es ja machen“ – oder – „Weil es Spaß macht“. Das ist tatsächlich so, wenn wir die strahlenden Hunde- und Menschengesichter sehen,…

Jetzt sind sie alle aus dem Haus

Ja, jetzt sind sie alle aus dem Haus, alle Mitglieder dieser lieben, sanftmütigen Hundefamilie. Nach gut sechs Monaten ist uns allen ein bisschen schwer ums Herz. Nach dem ersten Hilferuf im April, dauerte es tatsächlich bis Juli, bis Luisi und ihre Kinder bei Krambambulli eintrafen. Dort angekommen wurden sie getrennt und in „kleinen Päckchen“ auf…

Gofio wird Promi

Wer bei uns aufmerksam reinschaut, dem ist sicherlich noch unser Gofio in Erinnerung, der sich kürzlich über sein neues Zuhause freuen konnte. Jetzt ist er auch noch prominent. Der Hessische Rundfunk hat ihn in einem Beitrag über unsere wunderbare Tierärztin Frau Verena Ketter vom tierREHAteam in Löhnberg gezeigt und wie wir finden, hat er sich…

Happy Dank Happy Dog

Glück nach Unglück

Also manchmal kann man nur sagen: „Schwein gehabt„. Oder man ist weniger fatalistisch und hält dem entgegen: „Das Glück ist mit dem Tüchtigen„. Egal wie man es betrachtet, es geht letztlich darum, dass am Ende gut ausgeht. Nachdem unsere Küche ein heißes Ende gefunden hat, stellte sich natürlich die Frage was die Bunten Hunde denn…

Gehegebau in Göcek

Liebe Jagdhundefreunde!  Die Corona Pandemie stellt uns alle vor vollkommen neue Herausforderungen. Medizin, Politik, Wirtschaft und die gesamte Gesellschaft.  Für uns Tierschützer war schnell klar, das wird eine große neue Aufgabe. Für unsere Partner im Ausland heißt es nun Durchhalten und Abwarten, vor Ort das Mögliche leisten und Leben schützen. Schon sehr früh haben wir finanzielle Hilfe geleistet so das noch vor den Ausgangssperren Futtervorräte gekauft werden…

An die Redaktion

Wir laden Euch herzlich ein, hier Eure Geschichte hoch zu laden. Benutzt dafür bitte ein einfaches, mit Microsoft kompatibles Textformat. Kein Acrobat Format und bitte auch nichts von Apple. Andere Formate werden wir vorerst nicht zulassen. Vielen Dank für Euer Verständnis und wir freuen uns schon auf Eure Geschichten. (die Redaktion)  

Elma, die Geschichte einer älteren Drahthaar-Lady

Elma wurde uns als angefahrener Jagdhund auf einer Autobahn nahe Figueres in Nordspanien gemeldet. Die Zeit und die finanzielle Situation der Tierschützer vor Ort erlaubten keine Untersuchung des verletzten Hundes und Elma lag einige Wochen unversorgt, im örtlichen Tierheim. Wir sagten die Hündin zwar sofort zu um sie zu übernehmen aber bangten extrem um das…

Dasso – auf dem 2. Bildungsweg doch noch etwas Gescheites geworden!

Es war reiner Zufall, dass wir 1999 in den Besitz eines Wachtels gekommen sind. In unserer jagdlich aktiven Verwandtschaft sollte ein Wachtel abgegeben werden, der aufgrund von Schussangst jagduntauglich war und auch noch diverse andere „Baustellen“ hatte. Obwohl bei uns nun nicht unmittelbarer Bedarf an einem weiteren Hund bestand (wir hatten bereits drei große Hunde)…

Krambambullis Maria

Weihnachtwunder Maria! Wir haben es alle gemeinsam geschafft! Diese Hündin wird leben! Hat ein Zuhause wenn sie aufgebaut zu Krambambulli kommt. Es war dramatisch! vor 9 Tagen wurde uns eine mishandlte und schwerverletzte Hündin durch Schuss gemeldet. Wir mussten entscheiden jetzt und sofort Euthanasie oder versuchen mit großem veterinärmedizinischen , heisst Kosten intensivem Einsatz! Wir…

Bis zum Ragnarök treu…

Damals, ich meine vor Zeiten bevor die Zeit begann… konnten die Wölfe noch reden, sie wurden damals noch zwei Menschenalter alt und Odin liebte sie. Odins Götterwolf Fenris war der, der sie alle anführte und auch mit den Geistern wandelte. Er war der einzige der Wölfe, der in den Wolken wandelte, denn den irdischen Wölfen…

Giorgio

Collie - Jagdhund Mix

Wir versuchen immer für jeden Hund der uns erreicht ein Zuhause zu finden. Wenige schaffen es aber immer wieder sich einzunisten, jegliches neue Zuhause zu verweigern und hier die Glückseligkeit auf dem Jagdhundeberg zu finden. Unser großer Drahthaarmix Thabo wurde so nach seinem Tode abgelöst durch Giorgio. „Gigi“ kam als kompletter Angsthund zu uns. Er…

Curro

Ein alter Herr mit viel Geschichte

Curro ist ein gestandener English Setter in Tricolour. Vor 6 Jahren wurde er, schon kein Jüngling mehr von uns an eine ältere top-fitte Dame, English-Setter-Kennerin erster  Garde vermittelt. Schon Krambambulli’s Suez durfte lange Jahre bis zu seinem Tod bei Eva leben. Curro erlebte eben-solche grandiosen Zeiten. Lange Spaziergänge, Zuwendung und Beschäftigung. Wie ein altes Ehepaar…

Was ist wohl ein „Wertstoff Hund“?

Cassandra ist eine Hellinikos Ichnilatis Welpin, was auf Griechisch so viel bedeutet wie „griechische Bracke“ oder „Griechischer Laufhund“. Sie gehört zu einer sehr seltene Rasse. Ein robuster, sehr cleverer Arbeitshund der sehr selbstständig arbeitet. Die griechische Bracke ist ganz bestimmt kein Anfängerhund aber unser Findling hier ist darüber hinaus ein echter Glückskeks. Ganz das Gegenteil…