Kira

VERMITTELT

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     

Leider kommt es manchmal vor, dass ein von Krambambulli vermittelter Hund unverschuldet sein vertrautes Zuhause verliert.  Dann sind wir da! So ist es auch dieser absolut freundlichen und anhänglichen Hündin passiert. Kira wurde vor zwei Jahren vermittelt und die Welt war absolut in Ordnung, bis das Frauchen vor Kurzem schwer erkrankte und es sich abzeichnete, dass sie sich zukünftig um Kira nicht mehr kümmern kann.
Kira befindet sich nun auf einer Krambambulli-Pflegestelle und es wird ein neues liebevolles Zuhause gesucht. Ein bisschen merkt man ihr noch die Trauer über ihr verlorenes Glück an. Schließlich ist sie von ihrer Vorgeschichte ein Tierschutzhund mit einer unglücklichen Vergangenheit, dann endlich schien alles gut zu sein und nun ist sie wieder heimatlos.
Kira ist eine mittlerweile 4,5 Jahre alte Kopov Bracke. Sie ist überaus sympathisch, freundlich und lebensfroh, kommt mit allen Hunden gut klar, kann allein bleiben, ist selbstverständlich stubenrein und fährt problemlos Auto. Als ganz junge Hündin hat sie, bedingt durch einen Unfall ein Hinterbein verloren. Sie kommt mit ihrem Handicap bestens zurecht und manchmal hat man den Eindruck, dass ein viertes Bein nur im Wege wäre. So unscheinbar und ruhig, wie sie sich im Haus gibt, so sehr lebt im Gelände der Jagdhund in ihr auf, so dass alternativ Beschäftigungen wie Fährten- und Dummyarbeit oder Suchspiele für sie sehr geeignet sind. Der Besuch einer Hundeschule würde ihr nicht nur gut tun, sondern auch sehr viel Spaß bereiten.
Kira könnte in eine Familie mit Kindern, ist auch als Zweithund geeignet oder zu Menschen, wo sie auf jeden Fall dabei sein kann. Ein wunderbarer, unkomplizierter und freundlicher Hund sucht nochmal sein Glück.

 

 

 

Kurzprofil

Name: Kira
Rasse: Kopov Bracke
Geschlecht: Hündin
Alter: 2017
Größe (cm): 45 cm
Gewicht (kg): 18 kg
Kastriert: JA
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Telefon: 0173 212 14 98