Niu

Ariegoise-Mix

Veröffentlicht/Aktualisiert am:     

Die kleine Niu ist schon ganz schön groß und wird noch größer werden. Ihre Mutter Naomi erreichte uns vor wenigen Wochen mit Niu und ihrem Bruder Luca, welcher schon ein Zuhause gefunden hat. Niu ist trotz ihres Jagdhundblutes eine ruhige Junghündin. Offen und neugierig, sozial geprägt auf Artgenossen und Menschen nah. Sie tappelt schon ganz bravourös an der Leine, beim Gassi mit den Kameraden. Niu ist schon fast stubenrein und ihre Vorstellung beim Tierarzt verlief stressfrei. Ein wirklich vernünftiges Mädchen, was auch keine Zerstörungsveranlagung hat, natürlich werden Spielzeuge herumgetragen und Schuhe mit Freude apportiert aber da hatten wir schon schlimmere Rabauken. Draussen ist sie natürlich an Allem interessiert, setzt ihre Nase ein, jedoch ist alles Neue im Moment aufregender. Jagdtrieb kann später kommen, deswegen braucht sie jetzt weiterhin gute Erziehung und spielerische Auslastung. Ihre Mutter ist eine reinrassige Ariegoisehündin, das sind französische Lauf und Suchhunde, die unbedingt eine Auslastung brauchen.

Deswegen suchen wir für unsere kleine grosse Streberin ein liebevolles familiäres Zuhause bei Liebhabern dieser Rasse mit Förderung durch Nasenarbeit .

Niu wartet in der  Kbb-Zentrale in Giessen auf ihre Menschen.

 

Ansprechpartner: Gabriele Winter  06406 8300842

Kurzprofil

Name: Niu
Rasse: Arigoise-Mix
Geschlecht: Hündin
Alter: Januar 2021
Größe (cm): 51 cm
Gewicht (kg): 17 kg
Kastriert: NEIN
Tätowiert: NEIN
Chip: JA
Vermittler: Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Telefon: (06406) 8300842